Ludwigsburg

Der Widerstand gegen verbrecherische Pläne rechter Gruppierungen nimmt nicht ab. Am Samstag den 02.03.2024 findet in Bietigheim-Bissingen auf dem Kronenplatz um 14:00 Uhr eine Demonstration für Toleranz und Demokratie - gegen Rechtsextremismus statt. Kommt alle, seid kreativ und macht den Rassisten klar, dass ihr für Deportationspläne nicht zu haben seid!

Wir rufen gemeinsam mit dem DGB zur Demo am 24.02.2024 14:30 Uhr am Stuttgarter Marktplatz auf.
Wir Gewerkschaften stehen solidarisch gegen Rechts! Wir rufen euch zur Teilnahme an der großen Demonstration gegen Rechtsextremismus und für eine solidarische Gesellschaft auf:

Gerade wird vielerorts gesehen, dass es eindeutige Zeichen gegen Rechtsextremismus und für Demokratie und Vielfalt in breiten gesellschaftlichen Bündnissen braucht. Daraus folgen oft sehr kurzfristige Planungen für Kundgebungen und Aktionen vor Ort und wir möchten Euch ermutigen, Euch an lokalen und regionalen Bündnissen zu beteiligen und mitzuwirken.

Am 24.1.2024 um 18 Uhr plant die Landes-AFD ein Treffen in der Künkelinhalle in Schorndorf. Wir haben etwas dagegen und rufen zum Protest auf. Unsere Ablehnung wollen wir am 24.01.2024 ab 17.30 in einer Demonstration vor der Künkelinhalle mit Kundgebung zeigen. Die AFD erweckt den Eindruck, sie stünde auf der Seite derjenigen, die von gesellschaftlichen Entwicklungen benachteiligt werden. Das ist nicht der Fall.

Die Vertrauensleutewahlen 2024 stehen an: Werde auch Du Vertrauensfrau oder Vertrauensmann – und kandidiere. Für Deine Kolleginnen und Kollegen. Für mehr Demokratie, Solidarität und Gerechtigkeit in Deinem Betrieb.

Montag bis Freitag              8:30 Uhr – 12:00 Uhr

Montag bis Donnerstag       13:00 Uhr – 16:30 Uhr

Jede und Jeder hat die Verantwortung, sich entschieden für Demokratie, gesellschaftliche Vielfalt und die Wahrung der Menschenrechte einzusetzen.

Aus diesem Grund findet am Freitag, 02.02.2024 um 16:00 Uhr eine Demo in Ludwigsburg auf dem Marktplatz statt. 

 

Jede und Jeder hat die Verantwortung, sich entschieden für Demokratie, gesellschaftliche Vielfalt und die Wahrung der Menschenrechte einzusetzen.

Aus diesem Grund findet am 28.01.2024 um 15:00 Uhr eine Kundgebung im Rathaushof Ludwigsburg statt.

Die zweite Hälfte der Inflationsausgleichsprämie (IAP) von insgesamt 3000 Euro aus dem Metall-Tarifabschluss 2022 ist fällig. Anspruch auf die 1500 Euro haben Vollzeitbeschäftigte, die am 1. März 2024 dem Betrieb ununterbrochen 6 Monate angehört haben.

Leseabend in der Geschäftsstelle Waiblingen WANN: 14.02.2024 um 17.00 Uhr
WO: IG Metall Waiblingen, Fronackerstr. 60 71332 Waiblingen
WER: Achim Feneis, Autor aus Remseck
„Es gibt so viele Bücher, dass es keinen Sinn hat, welche zu lesen, die einen langweilen“ Gabriel García Márquez
Aus diesem Grund wollen wir im gemütlichen Rahmen Bücher vorstellen, die uns beim Lesen gefesselt haben, die uns in eine andere Welt entführt haben und uns Flügel wachsen haben lassen.

Seiten