Warnstreiks der IG Metall in der dritten Woche

Die Warnstreiks der IG Metall sind nun bereits in der dritten Woche, die Aktionen der Belegschaften in der M+E-Industrie laufen ungebremst weiter. Die IG Metall Baden-Württemberg fordert eine tabellenwirksame Entgelterhöhung von 8 Prozent für 12 Monate für die rund eine Million Beschäftigten im Südwesten.

Im Bereich der IG Metall Kooperation Ludwigsburg+Waiblingen wird es neben den betrieblichen Warnstreiks zwei große Kundgebungen geben:

  • am 15.November 2022 in Waiblingen, 12.30 Uhr, Rathausplatz
  • am 17.November 2022 in Bietigheim, 10.45 Uhr, Bahnhofsvorplatz

Gerne könnt Ihr euch den betrieblichen Warnstreiks anschließen und die Teilnehmenden zum Kundgebungsort begleiten:

17.November, in Bietigheim:

  • 10.00 Uhr ab Beihinger Straße (Valeo Wischer, Nidec, Heidelberg Postpress, KOMET, Hainbuch, MANN+HUMMEL, Mahle, BorgWarner, Gleason Pfauter u.a.)
  • 10.00 Uhr ab Laiernstraße/ Ecke Etzelstraße (Bessey Stahl, HST, Koepfer, K&S, Hidria Bausch u.a.)
  • 10.00 Uhr ab Carl-Benz Straße 34 (Heyd, DÜRR, Lear u.a.)

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Für angemeldete Benutzer werden Kommentare sofort freigeschaltet!
Anmelden  |  Registrieren