×

Fehlermeldung

  • Deprecated function: Optional parameter $input declared before required parameter $form_state is implicitly treated as a required parameter in include_once() (Zeile 1439 von /mnt/web402/c2/17/59783717/htdocs/websites/igmetall-ludwigsburg-waiblingen.de/htdocs/includes/bootstrap.inc).
  • Deprecated function: Optional parameter $path declared before required parameter $langcode is implicitly treated as a required parameter in include_once() (Zeile 1439 von /mnt/web402/c2/17/59783717/htdocs/websites/igmetall-ludwigsburg-waiblingen.de/htdocs/includes/bootstrap.inc).

Mittagspausenaktion bei HBPO Vaihingen Enz für eine Tarifbindung

Ludwigsburg 01.03.2023 2
HBPO aktive Mittagspause

Am 28.02.2023 trafen sich die Gewerkschaftsmitglieder von HBPO Vaihingen Enz zu einer aktiven Mittagspause. Beim Infostand der IG-Metall Ludigsburg vor dem Werksgelände gab es Muffins und Getränke. Die KollegInnen unterschrieben ein Banner mit der Forderung nach der Tarifbindung von HBPO Vaihingen Enz.

Über die Pause verteilt waren rund 60-70 Kolleginnen und Kollegen vor Ort um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, das Sie sich eine Tarifbindung wünschen.  Es wurden kurze Reden gehalten, was es bedeutet wenn man eine Tarifbndungerreichen würde. Das war ein starkes Zeichen auchin Richtung Werklsleitung, das sich die Kolleginnen und Kollegen eine Tarifbindung wünschen.

Wir bleiben weiter dran und kämpfen für eine Tarifbindung, damit die Kolleginnen und Kollegen auch in den Genuss der Sicherheit eines Tarifvertrages kommen.

Kommentare

Peter Harbecke (nicht überprüft) vor 1 Monat 3 Stunden

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Es war ein eisiger Wind vor dem Werk, aber gute Laune half dagegen. Die Kolleginnen und Kollegen der HBPO in Vaihingen führen nun fort, was in Rastatt vor 3 Jahren zum Erfolg geführt wurde: ein Tarifvertrag, der endlich faire Löhne und bessere Arbeitsbedingungen erreichen kann! - Wir waren als Delegation des Konzernbetriebsrats aus anderen Gründen vor Ort, unterstützen aber selbstverständlich das Bestreben, zumal sich das Gremium einstimmig für die konzernweite Einführung eines Tarifvertrags ausgesprochen hat. Leider ist in der Vergangenheit der Widerstand groß gewesen, aber vielleicht ändert sich die Haltung ja. Seit Ende letzten Jahres gehört HBPO nun vollständig zu Plastic Omnium und die haben zumindest Erfahrung im Umgang mit Gewerkschaften.

Wir entsenden solidarische Grüße nach Vaihingen!
Glück auf!

Peter Harbecke

Sven Blaschek vor 4 Wochen 1 Tag

Lieber Peter,

vielen Dank für eure Unterstützung vor Ort, als auch in Zukunft.

Glück auf!

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Für angemeldete Benutzer werden Kommentare sofort freigeschaltet!
Anmelden  |  Registrieren